Filter

Yogablock

1 - 7 von 7 Produkten
Anzeigen
Sparen Sie 1%
Kopfstand-Hocker - muskelzoneKopfstand-Hocker - muskelzone
Kopfstand-Hocker
€92,99 €93,99

Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Erleben Sie die Vorteile des Kopfstand-Hockers - Für eine verbesserte Balance und mentale Klarheit Die Yoga-Position des Kopfstands wird oft als die Königin aller Stellungen...

Sparen Sie 11%
Yogablock in Schwarz - muskelzoneYogablock in Schwarz - muskelzone
Yogablock in Schwarz
€7,99 €8,99

Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Yogablock in Schwarz - Ihr Werkzeug für erweitertes Yogatraining Lassen Sie uns tiefer in die Details unseres schwarzen Yogablocks eintauchen und entdecken, wie er Ihr Yogatraining...

Reaktionsball  7 cm (Reaktionstrainer)Reaktionsball  7 cm (Reaktionstrainer)
Reaktionsball 7 cm (Reaktionstrainer)
€6,49

Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Optimiere deine Reaktion mit dem Nordic Strength Reaktionsball 7 cm Lass uns die Vorteile unseres Nordic Strength Reaktionsballs genauer betrachten. Dieser innovative Trainer ist mehr...

Ausverkauft
Yogablock in Blau - muskelzoneYogablock in Blau - muskelzone
Yogablock in Blau
€7,99 €8,99

Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Yogablock in Blau - Deine Stütze für perfekte Yoga-Positionen Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf unseren blauen Yogablock werfen und entdecken, wie er deine...

Ausverkauft
Yogablock in Lila - muskelzoneYogablock in Lila - muskelzone
Yogablock in Lila
€7,99 €8,99

Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Lila Yogablock, Standardgröße Lassen Sie uns in die Details eintauchen und die Vorteile unseres lila Yogablocks in Standardgröße genauer betrachten. Dieser Yogablock ist nicht nur...

Ausverkauft
Yogablock in Grün - muskelzoneYogablock in Grün - muskelzone
Yogablock in Grün
€7,99 €8,99

Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Yogablock - Grün: Dein Schlüssel zu fortgeschrittenen Yogastellungen Lassen Sie uns tiefer in die Details unseres grünen Yogablocks eintauchen und entdecken, wie er dir helfen...

Ausverkauft
Yogablock aus Kork - muskelzoneYogablock aus Kork - muskelzone
Yogablock aus Kork
€9,99 €10,99

Inkl. MwSt. , zzgl. Versandkosten

Yogablock aus Kork - Unterstützung und Stabilität für deine Yoga-Praxis Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf unseren Yogablock aus Kork werfen und entdecken, wie...

7 von 7 Produkten

Wie man einen Yogablock verwendet: Tipps für eine effektive Yoga-Praxis

Ein Yogablock ist ein äußerst nützliches Hilfsmittel, das deine Yoga-Praxis bereichern kann, unabhängig von deinem Erfahrungsniveau. Hier sind einige Tipps, wie du einen Yogablock effektiv in deine Yoga-Übungen integrieren kannst:

1. Verbesserte Ausrichtung:

Platziere den Yogablock unter deinen Händen, Füßen oder Gesäß, um die Ausrichtung deiner Posen zu verbessern. Zum Beispiel kann der Block in stehenden Vorwärtsbeugen verwendet werden, um den Boden näher zu bringen und eine bessere Dehnung zu ermöglichen.

2. Unterstützung für Anfänger:

Wenn du Anfänger im Yoga bist, kann der Block dir dabei helfen, schwierige Posen zu meistern. Beim Ausführen von Posen wie dem "Herabschauenden Hund" kannst du den Block unter deine Hände legen, um den Abstand zum Boden zu verringern und eine korrekte Ausrichtung zu gewährleisten.

3. Intensivierung von Posen:

Erfahrene Yogis können den Block verwenden, um Posen zu intensivieren. In Posen wie dem "Halbmond" kannst du den Block unter deine untere Hand legen, um mehr Höhe und Stabilität zu schaffen und so deine Dehnung zu vertiefen.

4. Balance verbessern:

Bei Balancierübungen wie dem "Baum" kannst du den Block zwischen den Oberschenkeln einklemmen, um deine Balance zu verbessern und die Aktivierung der inneren Oberschenkelmuskulatur zu fördern.

5. Länger in Posen bleiben:

Verwende den Yogablock, um in Posen länger zu bleiben. Zum Beispiel kannst du den Block unter dein Gesäß legen, wenn du in einer sitzenden Vorwärtsbeuge verweilst, um die Dehnung über einen längeren Zeitraum aufrechtzuerhalten.

6. Flexibilität erhöhen:

Der Yogablock kann dir auch helfen, deine Flexibilität zu erhöhen. In Posen wie dem "Schmetterling" kannst du den Block unter die Knie legen, um den Druck auf die Oberschenkel zu verringern und eine tiefere Dehnung zu erreichen.

Denke daran, den Yogablock als Werkzeug zur Unterstützung und Verbesserung deiner Posen zu betrachten. Experimentiere mit verschiedenen Platzierungen und Posen, um herauszufinden, wie der Block am besten zu deiner Praxis passt. Mit etwas Übung wirst du feststellen, wie wertvoll dieses einfache Hilfsmittel für deine Yoga-Übungen sein kann.

Recently viewed